Herbstschießen Drucken

Joachim Schneider ist neuer Herbstkönig

Am Samstag, den 17. September 2016 fand das jährliche Herbstschießen des Schützenvereins Huxfeld statt. Trotz einiger fehlender Stammschützen fehlte es nicht an Beteiligung beim Schießen. Die Einkäufer haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und konnten somit Preise wie z.B. einen Einkochautomaten, Gutscheine, Kohl und mehr an die vielen Schützen verteilen. Wie auch in den letzten Jahren wurden die Vögel sehr gut von Thomas Murken „erschaffen“ und somit auch in angemessener Zeit gerupft. Daniel Voß konnte gleich 3 Teile vom Vogel ergattern!

Erstplatzierte waren bei der Glücksscheibe Inge Warnken mit 95 Ringen, der 50m-Gewinnscheibe Marianne Zöllner, bei der 100m-Gewinnscheibe Heinz Warnken, der Festscheibe der Schützen Manfred Junge, bei der 50m-Geldscheibe Agathe Meyer, bei der 100m-Geldscheibe Anja Heise, bei der Festscheibe der Damen Gerda Köster. Bei unserer neu eingeführten Spaßscheibe erzielten Heiko Elmers und Jessica Isbarn die gleiche Anzahl an Ringen, bei genaueren durchschauen setzte sich Heiko Elmers jedoch durch. Gegen 19.30 Uhr fiel dann auch der Rumpf des Hauptvogels und neuer Herbstkönig wurde Joachim Schneider, der gerade erst im Juli sein Amt als Schützenkönig abgab.

Am folgenden Montag gingen dann noch die Schüler an den Start. Nach einen spannenden Wettkampf gelang es Rike Blome den Rumpf vom Nagel zu holen. Bei der Ausmarschscheibe waren dann 2 Schützen Ringgleich. So musste mit Hilfe der Zehntelwertung der Sieger gesucht werden und wurde mit Michel Böse gefunden.

Hier nun die detalierten Ergebnisse:

Ergebnisse Schützen/Damen Ergebnisse Schüler

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 27. März 2018 um 14:18 Uhr