Drucken

Nach langer Zeit gibt es mal wieder Neuigkeiten zum Schießbetrieb.

Vor kurzem wurde wieder das Training gestartet, beschränkt auf 2 bis 3 Teilnehmer zur Zeit. Dies entfällt jetzt.

Allerdings muss sich weiter an das Hygiene-Konzept gehalten werden:

- Abstand von 1,5 m

- Nachweispflicht (in Liste eintragen)

- Schießen nur unter Aufsicht

- Tragen von Mund- und Nasenschutz

- Desinfektionsmittel benutzen

 

Heute wird zunächst Uli Hartwig die Standaufsicht machen, später Thomas Horstmann. Buchungen sind ab heute hinfällig.

Bitte Weitergabe an alle, die hier nicht lesen.

 

Zu den Landesmeisterschaften:

Die neuen Termine sind möglicherweise den meisten schon bekannt. Sollte sich mittlerweile jemand entschieden haben nicht mehr starten zu wollen bitte ganz kurzfristig bei Thomas melden. Änderungswünsche gehen nur noch mit wichtigem Grund wie Arbeit, Gesundheitsmaßnahmen (z.B. OP's) oder bereits gebuchtem Urlaub, Geburtstag reicht nicht aus.