Wir sind Teil des
Immateriellen Kulturerbes
"Schützenwesen in Deutschland"

 

   

 

Wir präsentieren die Dorfparade

 

   

Besucherzähler  

Heute 16

Gestern 36

Woche 16

Monat 1016

Insgesamt 5800

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

   

Auch die Senioren sind in die Landesmeisterschaften 2021 gestartet ... in der Disziplin KK 100m Auflage.

Für Huxfeld am Start waren Thomas Horstmann, Wolfgang Klüver und Elisabeth Hartwig.

In der Mannschaftswertung reichten 916,2 R für Platz 12. Weitere Teilnehmer aus unserem Bezirk waren Schwanewede auf Platz 18 und Teufelsmorr auf Platz 20.

In der Einzelwertung erreichte Thomas bei den Snioren I mit 304,5 R Platz 30, Wolfgang mit 302,8 R Platz 36.

Besser klappte es für Elisabeth. Sie holte mit 308,9 R bei den Seniorinnen II die Bronzemedaille.

Hier alle Ergebnisse

Das lange Warten ist vorbei, es ist wieder Wettkampfzeit.

Am Wochenende fanden die ersten Wettkämpfe der diesjährigen Landesmeisterschaften statt, LG Freihand der Jugend und JuniorInnen.

Für Huxfeld waren Michel Böse und Tabea Blome im Einsatz.

Tabea schaffte ein gutes Ergebnis von 378 R.

Michel gelangen, für ihn gute, 301,3 R.

Erwähnenswert sei auch die SIegerin in Tabeas Klasse, Juniorinnen II. Finja Kölling vom SV Kirchdorf 1907 erreichte starke 416,5 R.

 Hier die Ergebnisse.

Herausragende Erfolge der Huxfelder Sportschützenabteilung bei den Auflagewettbewerben 2018.

Mit den Landesmeisterschaften des Nordwest Deutschen Schützenbundes (NWDSB) ist bis auf die Deutschen Meisterschaften das Sportjahr 2018 inzwischen abgeschlossen. Auch bei diesen Schießwettbewerben waren wir wieder sehr erfolgreich und haben viele Erfolge errungen. Unsere Schützenschwestern und Schützenbrüder waren in  sechs Disziplinen mit dem Gewehr in der Auflage mit insgesamt 41 Starts dabei.

Der erfolgreichste Teilnehmer war unser Schützenbruder Manfred Meyer. Er war bei den Landesmeisterschaften in drei Disziplinen KK 100m, KK 50m ZF und KK 100m ZF der Sieger und belegte mit dem Luftgewehr den 2. Platz.

Ebenfalls Landesmeister darf sich unser Schützenbruder Heinz Sackmann nennen. Er siegte in der Disziplin KK 100m und belegte Platz 2 mit dem Luftgewehr.

Landesvizemeister in der Disziplin KK 100m wurde unser Schützenbruder Hans-Werner Buerhop und einen hervorragenden 3. Platz in der Disziplin KK 100m belegte unser Schützenbruder Hans-Werner Bremer.

Die Ergebnisse bei den Mannschaftswettbewerben haben ebenfalls voll überzeugt. In der Disziplin KK 100m wurde die Mannschaft unseres Vereins in der Besetzung Manfred Meyer, Hans-Werner Buerhop und Hans-Dieter Hilken Landesmeister.

Einen jeweils 2. Platz in den Mannschaftswettbewerben gab es in der Disziplin KK 50m mit der Mannschaft Hans-Werner Buerhop, Manfred Meyer und Hans-Dieter Hilken sowie in der Disziplin KK 50m ZF mit der Mannschaft Manfred Meyer, Hans-Werner Buerhop und Erich Hastedt.

Aber auch für die weiteren 11 Schützenschwestern und Schützenbrüder, die in verschiedenen Disziplinen dabei waren, gab es hervorragende Ergebnisse.

Bei den vorausgegangenen Meisterschaften des Bezirk Osterholz gab es 79 Starts der Huxfelder Schützinnen und Schützen. Diese belegten in der Einzelwertung 16 x Platz 1, 10 x Platz 2 und 11 x Platz 3. Darüber hinaus gab es in den Mannschaftswettbewerben 6 erste, 5 zweite und 3 dritte Plätze.

Die Meisterschaft des Schützenkreises Wörpe-Wümme folgt als erster Wettkampf auf die Vereinsmeisterschaft.  Hieran beteiligten wir uns mit 88 Starts. Bei diesen erzielten wir 23 x Platz 1, 27 x Platz 2 und 13 x Platz 3. Die Mannschaften unseres Vereins belegten 11 x Platz 1, 4 x Platz 2 und 4 x Platz 3.

Diese sportliche Bilanz ist nur auf ein intensives Training aller Beteiligten zurückzuführen. Noch nie seit der Gründung unseres Vereins vor inzwischen 142 Jahren waren unsere Schützenschwestern und Schützenbrüder so erfolgreich.

Wir sind durch diese überragenden Ergebnisse einer der erfolgreichsten Schützenvereine des Bezirks Osterholz.

   
© SV Huxfeld